Tapeten und Drucke nach Ihren Vorgaben. Keine Versandkosten.
Versandbereit innerhalb von 1–2 Tagen.

Blaue Designertapeten

50

Motive

Blaue Designertapeten

Blau ist die Lieblingsfarbe der meisten Menschen weltweit. Wem gefällt der Anblick des klarblauen Himmels oder das Blau des Meeres nicht? Nicht nur in der Natur weckt die Farbe Blau vMehriele positive Assoziationen – warum sie also nicht auch in unsere Wohnungen einziehen lassen? Es heißt, dass blaue Räume beruhigend wirken. Deshalb eignen sich blaue Tapeten bestens fürs Schlafzimmer – besonders, wenn man Schlafprobleme hat. Lassen Sie am besten noch ein paar Grünpflanzen ins Schlafzimmer einziehen, um die beruhigende Wirkung zu verstärken. Das Grün der Pflanzen und das Blau der Tapeten ergeben ein perfektes Harmonieduo.

Blau lässt sich leicht mit anderen Farben kombinieren

Blau ist in einem Raum nicht nur als Primärfarbe schön. Blau lässt sich auch bestens mit Sekundärfarben mischen. Tapeten tauscht man ja nicht so oft aus. Da ist es viel praktischer, andere Raumgestaltungselemente auszuwechseln. Wenn Sie variationsfreudig sind und gleichzeitig eine farbige Tapete möchten, ist Blau eine gute Wahl. Ein Raum lässt sich eigentlich ganz leicht aufmöbeln: Schon ein neuer Bettüberwurf kann den Eindruck völlig verändern. Setzen Sie mit orangefarbenen Details ein paar gewagte Akzente. Oder ergänzen Sie das Blau der Tapete subtil mit einer Kombination aus Weiß und Grün. Sicherlich haben Sie noch mehr Ideen, wie Sie Ihre blauen Tapeten am besten inszenieren.

Blaues Aquarell oder Tintenkleckse auf der Tapete

Der Wasserfarben- und Tintentrend in der Tapetenwelt dürfte Ihnen kaum entgangen sein. Aquarell- und Kleckstapeten haben schon vor einiger Zeit eingeschlagen. Und nichts deutet darauf hin, dass der Trend bald abflaut. Das Muster ist sowohl frech als auch elegant – und alles andere als eine Neuauflage oder gar ein Abklatsch von bereits Dagewesenem. In dreißig Jahren wird es vermutlich zu den Klassikern gehören. Wollen Sie Ihr Zuhause modern gestalten, sollten Sie diese blauen Tapeten unter die Lupe nehmen.

Blaue Tapeten + Holzboden = „Wow!“

Gibt es etwas Stilvolleres als die Kombination aus blauen Wänden und einem hellen bis mittelhellen Echtholzboden? Kaum – und zeitlos ist diese Zusammenstellung obendrein. Wenn Sie einen schönen Holzboden haben, sollten Sie zur Veredelung der Atmosphäre unbedingt blaue Tapeten in Betracht ziehen. Wählen Sie eine gemusterte, mit Weiß aufgelockerte oder relativ helle Tapete dazu, wenn Sie verhindern wollen, dass das Blau zu dominant wird.

Symbolik der Farbe Blau

Die oben erwähnte weltweite Beliebtheit von Blau ist ein interessantes psychologisches Phänomen. Auch in Bereichen wie Politik, Geschlechterverhältnis, Kunst, Religion, Medizin und Verkehrswesen nimmt die Farbe eine prominente Rolle ein. Tauchen Sie bei Gelegenheit doch einmal ein in die Thematik. Sie wartet mit allerlei Interessantem und Kuriosem auf!

Historisch eine sehr exklusive und teure Farbe

Früher war Blau etwas Exklusives. Zunächst nutzte man zermahlenen Lapislazuli als Pigment. Das Mineralgemisch Lapislazuli war so selten, dass es den Preis von Gold hatte. Erst Ende des 19. Jahrhunderts konnten synthetische blaue Farbtöne hergestellt werden, die erschwinglich waren.

Großes Sortiment

Unser Sortiment an blauen Tapeten ist groß. Nehmen Sie sich also Zeit, unsere Motive durchzusehen. Ganz bestimmt finden Sie etwas, an dem Sie viele Jahre lang Freude haben!
Produktinformationen
Anzeigen 50 Motive
Sortieren:

Schnelle Lieferung

Ihre Bestellung ist innerhalb von 1–2 Tagen versandbereit und immer versandkostenfrei.

Zufriedenheit garantiert

Wir wollen nur zufriedene Kunden. Deshalb gewähren wir ein 30-tägiges Widerrufsrecht, und Sie bekommen Ihr Geld zurück, wenn Sie nicht zufrieden sind.