Tapeten und Drucke nach Ihren Vorgaben. Keine Versandkosten.
Versandbereit innerhalb von 1–2 Tagen.

    Lernen Sie den argentinischen Künstler CEVO kennen, den Künstler hinter den Punkten

    INTERRUPTED UNIVERSE ist der Name einer ausdrucksstarken und auffälligen Tapeten-Kollektion aus der Feder des argentinischen Künstlers Sebastian Scaglione, der unter seinem Künstlernamen CEVO besser bekannt ist. Wir haben uns mit dem in Stockholm lebenden Künstler getroffen, um mehr über sein Werk und seine Arbeitsweise zu erfahren.

    - Die künstlerische Arbeit hinter CEVOs Tapeten-Kollektion INTERRUPTED UNIVERSE ist ungewöhnlich. So etwas haben wir bisher noch nicht gemacht. Seine beeindruckende, einzigartige und zeitaufwändige Punktetechnik verleiht dieser Kollektion eine authentische Leidenschaft, sagt Anneli Öquist Sterner, Produkt- und Designer-Managerin bei Photowall.

    Jedes Tapetenmotiv besteht aus akribisch detaillierten, von Hand gefertigten Zeichnungen, die mit einer Punktiertechnik entstanden. Das unten abgebildete Kunstwerk ist in mehr als 19 Stunden entstanden und besteht aus mehr als 298.000 Punkten.

    Interrupted Universe VI, Illustration aus 298.500 Punkten.

    Kannst du uns ein bisschen von dir erzählen?

    Ich bin Grafikdesigner und stamme aus Buenos Aires. Ich bin vor einigen Jahren nach Stockholm gezogen und arbeite jetzt als Art Director bei Karma, einer App, die zu verhindern versucht, dass unverkaufte Lebensmittel achtlos weggeworfen werden. Ich arbeite hauptsächlich mit einer Punktiertechnik und erschaffe so von Hand gezeichnete, ultrarealistische Bilder aus Tausenden winziger Punkte.

    Wie bist du zur Kunst gekommen?

    Ich zeichne schon mein ganzes Leben lang. Als ich aufwuchs, habe ich gerne gezeichnet, gemalt und die Welt um mich herum erkundet. Als Kind habe ich ein bisschen von allem ausprobiert und mich mit Karikaturen, Acrylmalerei, Schreinerei und Musik beschäftigt. Nach dem Ende meines Grafikdesign-Studiums in Argentinien habe ich angefangen, Wandbilder zu malen. Als ich nach Stockholm zog, habe ich festgestellt, dass diese Stadt nicht die beste für Wandkünstler war. Also habe ich mir einen Fineliner und etwas Papier gekauft und ich fing an, viel zu zeichnen. Jetzt kann ich damit nicht mehr aufhören.

    Was inspiriert dich?

    Alles, was ich sehe. Am meisten inspiriert mich das Universum, wo alles real sein kann, was man sich vorstellen kann. Ich höre gerne Musik, sie ist einer meiner treuesten Begleiter. Ich höre alle Arten von Musik, von Jazz über Psychedelic Rock bis hin zu elektronischer Musik. Man kann wohl sagen, dass ich auch beim Thema Musik multidisziplinär unterwegs bin.

    Warum bist du nach Stockholm gezogen? Was ist der größte Unterschied zwischen Stockholm und Argentinien?

    Wegen einer Frau, meiner Neugierde, des Nordens, des Schnees, der nördlichen Polarlichter und der besseren Lebensqualität. Mir gefällt, dass Stockholm eine sehr kleine und schöne Stadt ist, umgeben von Wasser und Natur. Die größten Unterschiede sind die Menschen und das Licht. Ich mag den Wínter und die langen dunklen Nächte, egal, was andere sagen. Ich finde sie sehr friedlich, für mich ist das die produktivste Zeit des Jahres.

    Sebastian Scaglione, der Künstler hinter CEVO. Bild von: Danijela Froki

    Was hat dich anfangs dazu inspiriert, dich mit Punktzeichnungen zu beschäftigen?

    Ich wollte hyperrealistische Bilder erschaffen, und um das zu erreichen, wollte ich jedes Bild, das ich sah, mit kleinen Punkten nachbilden. Ich stelle mir vor, dass, wenn ein Segment eine unendliche Reihe von Punkten ist, ein Bild wiederum eine unendliche Reihe von Segmenten ist.

    Interrupted Universe IV - 15 Stunden und 241.600 Punkte.

    Deine Arbeiten bestehen aus Tausenden winzig kleiner Punkte. Kannst du uns deine Arbeitsweise beschreiben?

    Am Anfang ist da eine Idee in meinem Kopf und ich beginne, auf Papier zu skizzieren. Wenn ich die letzte Skizze habe, fange ich an, Punkte zu zeichnen, von außen nach innen. Wenn ich Tiere oder bestimmte Gegenstände zeichne, muss ich mir einige Bilder ansehen, die mir als Referenz dienen, um alle Details zu erkennen. Das Universum ist ziemlich zufällig. Ich fange an, Schichten von Punkten zu zeichnen, bis ich ein paar Formen erkenne. Dann entscheide ich mich, wo die Planeten oder die Galaxien hinkommen.

    Interrupted Universe V

    Zählst du die Punkte wirklich?

    Ja, aber nicht einen nach dem anderen! Ich zeichne verschiedene kleine Quadrate von 1 x 1 cm und fülle sie mit Punkten aus, die ich nacheinander zähle. Das dauert ein paar Minuten. Daraufhin reproduziere ich nur die Oberfläche dieser Quadrate und platziere sie auf dem Original. Dann muss ich nur ein bisschen rechnen, und schwupps: Schon habe ich die ungefähre Anzahl der Punkte.

    Wie lange dauert es, bis du mit einer deiner Zeichnungen fertig bist?

    Dies hängt natürlich von der Größe und Komplexität der Zeichnung ab. Die meisten Zeichnungen, wie Interrupted Universe VI (Der Tintenfisch) und Interrupted Universe V (Die Schildkröte), entstehen als A3-Originale. Die Fertigstellung dauert bis zu 19 Stunden und die fertigen Zeichnungen bestehen aus mehr als 280.000 Punkten. Für kleinere, „einfachere“ Zeichnungen wie Interrupted Universe III (Das Auge), ein A3-Original, brauche ich ungefähr 11 Stunden. Es besteht aus 52.600 Punkten. Aufgrund meines Alltags brauche ich für die meisten Zeichnungen von Anfang bis Ende aber mehrere Wochen.

    Erzähl uns bitte noch etwas mehr von deiner Tapeten-Kollektion Interrupted Universe.

    Diese Kollektion besteht aus surrealen hyperrealistischen Punktzeichnungen mit neugotischen und Cyberpunk-Einflüssen. Sie heißt Interrupted Universe, weil ich in ihr zeige, wie das Universum von Geometrien, Ebenen, Masken und Lebewesen unterbrochen werden kann, was zu einer Störung im Raum führt. Es ist ein Ruf an das System - an alles, was es uns auferlegt. Es bedeutet, dass du tun kannst, was du willst, und es überall platzieren kannst, wo es dir gefällt.

    Welche Art von Kunst inspiriert dich am meisten?

    ali, Malevich, Kaws, Vivaldi, Vangelis, Hernan Cattaneo, Dulk und Eduardo Kobra.

    Nach welchem persönlichen Motto oder nach welchen Worten lebst du?

    Denke, wie niemand denkt. Tu, was niemand tut.
    Genieße die Gegenwart, denn die Gegenwart ist ein Geschenk.

    Interrupted Universe IV
    Interrupted Universe V
    Interrupted Universe Fusion I
    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren


    Schnelle Lieferung

    Ihre Bestellung ist innerhalb von 1–2 Tagen versandbereit und immer versandkostenfrei. Tapetenkleister inklusive.

    Zufriedenheit garantiert

    Wir wollen nur zufriedene Kunden. Deshalb gewähren wir ein 30-tägiges Widerrufsrecht, und Sie bekommen Ihr Geld zurück, wenn Sie nicht zufrieden sind.